Intelligent in Immobilien investieren.

Fremdkapital

Das Fremdkapital sind Finanzierungsmittel,  die von Lebensversicherungsunternehmen, Kreditistituten oder Bausparkassen vergeben werden. Wird eine Immobilie mit Hilfe dieser Mittel gekauft, wird das Darlehen nach ihrem Beleihungswert und der Bonität des/der Kreditnehmer*in vergeben. Zudem kann das Fremdkapital erhöht werden, wenn eine Bürgschaft vorliegt.

Eigenleistungen, Bausparguthaben, Barzahlungskonten und Rabtte sind nicht im Fremdkapital enthalten.